Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bevor wir Ihnen Antworten können, beachten Sie bitte einige Punkte. Bitte füllen Sie das Formular unten aus. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.


  • FlexLink AB
  • Phone:
  • info@flexlink.com
Überprüfen Sie, ob die in die Feldern eingetragenen Informationen korrekt sind.
E-Mail versendet
Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es erneut.


Automatisierungslösungen für Labore

In der klinischen Laborautomations-Industrie gibt es einige wichtige Faktoren für den Erfolg. Hier sehen Sie, wie Sie mit den Lösungen von FlexLink der Konkurrenz einen Schritt voraus sein können. Wir bieten Lösungen für klinische Labore an, die eine effiziente und nahtlose Probenführung und Probenhandhabung sicherstellen, und zwar vor, während und nach den Analysevorgängen.

Laborautomation: Probenhandhabung

FlexLink bietet maßgeschneiderte Lösungen für minimalen manuellen Aufwand bei der Probenhandhabung. Die Folge sind weniger Fehler und eine Steigerung der Effizienz. Sie können Proben im Handumdrehen zu Entscheidungspunkten lenken, wo ein Ergebnis erfasst wird, und die Proben präzise über den gesamten Prozess hinweg nachverfolgen.

Modulare Automatisierung von Labors

Passen Sie den Automatisierungsprozess Ihres Labors schrittweise an – schnell und einfach, nach Ihren Bedürfnissen. Unsere Pucks (Träger) lassen sich beispielsweise ganz einfach kundenspezifisch an unterschiedliche Behälter oder Phiolen anpassen. Die Laborautomationslösungen sind modular aufgebaut. Daher lässt sich die Laborkapazität nach und nach erhöhen, außerdem lassen sich Änderungen am Aufbau sowie Erweiterungen einfach und kostengünstig umsetzen.

Geringe Umweltbelastung

Die Lösungen von FlexLink senken den Energieverbrauch, reduzieren das Abfallaufkommen und sorgen für eine höhere Wiederverwendbarkeit. Zu den Verbesserungen bei der Laborarbeitsumgebung gehören ein verringerter Geräuschpegel und eine höhere Bedienersicherheit, da es nun keine scharfen Ecken, Kanten und keine Quetschstellen mehr gibt. Außerdem entfällt das Heben schwerer Lasten durch den Bediener.

Lösungen von FlexLink in der Laborautomationsindustrie

  • Einsatz von Vertikalförderern, um bei unverändert hoher Kapazität Bodenfläche zu gewinnen.
  • Der kleine Bandförderer X45 sorgt für eine schonende Handhabung des Produkts, einen niedrigen Geräuschpegel und einen geringeren Energieverbrauch sowie die Einhaltung zahlreicher Vorschriften.