Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bevor wir Ihnen Antworten können, beachten Sie bitte einige Punkte. Bitte füllen Sie das Formular unten aus. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.


  • FlexLink AB
  • Phone:
  • info@flexlink.com
Überprüfen Sie, ob die in die Feldern eingetragenen Informationen korrekt sind.
E-Mail versendet
Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es erneut.


News

31-01-2017

Kollaborativer Palettierer 2.1

Die überarbeitete, standardisierte kollaborative Palettiereinheit von FlexLink: jetzt noch intelligenter und kompakter, mit einer kürzeren Installationszeit. Die überarbeitete, standardisierte kollaborative Palettiereinheit von FlexLink ist der kompakteste Palettierer auf dem Markt. Die Konfiguration von Produktionslinien und Simulationen wurden in das FlexLink Drag&Drop-Konstruktionswerkzeug integriert und sind daher einfacher und präziser als je zuvor.

Die standardisierte Palettiereinheit von FlexLink ist einfach zu konfigurieren, installieren und in Betrieb zu nehmenDie standardisierte kollaborative Palettiereinheit von FlexLink ist noch einfacher zu konfigurieren, installieren und in Betrieb zu nehmen als je zuvor. Die Anordnung der Schichten erfolgt präzise und mühelos über die App eines Mobilgeräts – dafür sind keine fortgeschrittenen Programmierkenntnisse notwendig.

Entwicklung

Die Konstruktion der Einheit ist einfach, da das FlexLink Design Tool die Drag&Drop-Funktion für den Entwurf der Produktionslinien unterstützt, und eine vorläufige Kapazitätsvalidierung mit dem eingebauten Simulationswerkzeug ermöglicht. Der Entwurf kann leicht exportiert oder in das FlexLink E-Commerce Portal, den Online-Shop, importiert werden.

Technische Daten

Die Einheit enthält einen Rollenförderer, der links, rechts oder in der Mitte des Roboter platziert werden. Der Förderer ist erhältlich in den Fixlängen 1.512, 2.117 oder 2.722 mm, und durch die verstellbaren Stützen ergeben sich fünf verschiedene Förderhöhen 700, 744, 774, 818 und 862 mm.

Der Schaltschrank des Förderers und die Robotersteuerungseinheit sind kompakt und befinden sich vor dem Roboter, um Bodenfläche zu gewinnen. Muss die Palettiereinheit verlegt werden, so ist die Demontage des Schaltschranks einfach und dieser kann zudem den Kundenanforderungen angepasst werden. Die elektrischen Anschlüsse und Hebezüge verwenden schnelle Klemmstecker.

Die Palettiereinheit wird in den Produktfarben unseres Unternehmens geliefert und umfasst mehrere Updates. Die bisher roten Dämpfer wurden in FlexLinks dezentes grau abgeändert und passen nun farblich zu dem Stahlrahmen für die Positionierung der Paletten. Zusätzlich sind die neuen Befestigungselemente aller Kabel und Luftschläuche, im Schaltschrank bis hin zum gesamten Roboter, hochbelastbar und leichter.

FlexLink auf der Interpack 2017Besuchen Sie FlexLink zwischen dem 4. und 10. Mai in Düsseldorf auf der Interpack 2017 in Halle 6/D31 und lernen Sie unsere neue standardisierte kollaborative Palettiereinheit kennen.

  • FlexLink’s updated, standardized collaborative palletizing unit is one of the most compact palletizers in the market.