Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bevor wir Ihnen Antworten können, beachten Sie bitte einige Punkte. Bitte füllen Sie das Formular unten aus. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.


  • FlexLink AB
  • Phone:
  • info@flexlink.com
Überprüfen Sie, ob die in die Feldern eingetragenen Informationen korrekt sind.
E-Mail versendet
Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es erneut.


News

30-11-2017

Neue RC10-Version verfügbar

Die Palettierzelle RC10 mit kollaborativem Roboter ist jetzt noch besser! FlexLink führt nun Version 2.2 dieser standardisierten Maschine ein. Das Update umfasst empfindliche Polsterungen, ein verbessertes Roboter-Programm, Betriebsanweisungen in 18 Sprachen sowie kürzere Versand-Vorlaufzeiten.

Einfaches Palettieren mit kollaborativem Roboter

Die neue standardisierte Palettierzelle mit kollaborativem Roboter von FlexLink ist kompakt, schnell zu installieren und einfach zu konfigurieren. Die Nutzung eines kollaborativen Roboters reduziert den Platzbedarf um mehr als 50 % im Vergleich zu Zellen mit industriellen Robotern, wodurch Sie Ihre Stellfläche optimal nutzen können.

Die Palettierzelle verfügt über die CE-Kennzeichnung und der Steuerkasten sowie der Schaltschrank wurden ebenfalls aktualisiert.

Sicher und niedrige Betriebskosten

Die kollaborative Zelle ist sicher für den Benutzer, wodurch ein Zaunsystem oder Käfig unnötig wird und der Bediener Seite an Seite mit dem Roboter arbeiten kann. Sie ist eine Einzelauswahleinheit, die bis zu 8 Kisten pro Minute mit einer maximalen Last von 8 kg pro Stück bearbeitet. Die Lösung erlaubt den durchgehenden Betrieb, der Bediener kann eine komplette Palette leicht entfernen, ohne den kollaborativen Roboter zu stoppen.

Modular und leicht zu bewegen

Eine interne Vakuumpumpe ist enthalten, wodurch die Palettierzelle mühelos und bewegt werden kann, ohne dass eine externe Luftzufuhr erforderlich ist. Die niedrige Betriebslautstärke der Vakuumpumpe sorgt für eine angenehmere Arbeitsumgebung für den Bediener.

Die standardisierte Palettierzelle mit kollaborativem Roboter wird mit einem elektrischen Schaltschrank geliefert, der zum Antrieb des Förderers und des Roboters entweder mit 110 V oder mit 230 V betrieben werden kann.

Die standardisierte Zelle ist dank der Andockstation leicht zu bewegen und einzurichten.

Einfach zu installieren und zu konfigurieren

Das intelligente Design mit Schnellverbindern trägt zu einer schnellen und einfachen Installation in nur wenigen Stunden bei. Die Tablet-Anwendung von FlexLink mit intuitiver Benutzeroberfläche sorgt für eine einfache Layer-Konfiguration, ohne dass eine komplizierte Roboterprogrammierung erforderlich ist.

Die Palettierzellen am Ende der Linie sind ebenfalls im FlexLink Design Tool enthalten. Es ermöglicht schnelle und einfache Entwürfe, einschließlich Simulationsfunktion sowie Zugriff auf die Online-Bestellung.

Die Palettierlösung lässt sich verschiedentlich anpassen. So können z. B. die Position und Länge des Förderers, die Greifer, die Vakuumkomponenten und der Sockel modifiziert werden.