Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bevor wir Ihnen Antworten können, beachten Sie bitte einige Punkte. Bitte füllen Sie das Formular unten aus. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.
Read the FlexLink Privacy Policy here


  • FlexLink AB
  • Phone:
  • info@flexlink.com
Überprüfen Sie, ob die in die Feldern eingetragenen Informationen korrekt sind.
E-Mail versendet
Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es erneut.


News

10-11-2017

Ein Tag der offenen Tür für intelligente Technik

Am Mittwoch, dem 8. November, öffnete FlexLink die Türen seiner Anlage in Göteborg für Kunden aus ganz Skandinavien.

Am Tag der offenen Tür mit dem Thema intelligente Technik interessierte sich eine große Besuchermenge für die kleinen und personalisierten Vorführungen der Produkte und Lösungen von FlexLink. Außer neue Fördersysteme, Lösungen für Vertikalförderer und Konstruktionswerkzeuge zu besichtigen, konnten die Besucher sich selbst eine Förderlinie ausdenken, als Virtual-Reality-Simulation bauen und darin herumlaufen.

Fredrik Boberg, General Manager der Vertriebsniederlassung von FlexLink für die nordischen Länder, der die Veranstaltung organisiert hatte, war zufrieden damit, wie die Kunden den ganzen Tag über angesprochen wurden. „Einer der größten Vorteile solcher Veranstaltungen ist, dass der Kunde ein vollständigeres Bild von FlexLink und unserem Angebot bekommt.“ Unser Angebot hat sich in den letzten Jahren erheblich weiterentwickelt und umfasst jetzt mehrere Lösungen für intelligente Fabriken, die große Auswirkungen auf die Produktionslinieneffizienz haben. Wir haben jetzt nicht mehr nur hochmoderne Fördersysteme und Handling-Lösungen in unserem Portfolio, sondern auch standardisierte Liniensteuerung und Softwareanwendungen. Wir sind dafür da, die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden zu erfüllen und wenn nötig als Systemarchitekten zu fungieren, um jedem Kunden maßgeschneiderte Lösungen zu bieten.

Zusätzlich zu den Produkt- und Lösungsdemonstrationen präsentierte Mattias Byström, CEO bei FlexLink, einen Vortrag über das Konzept der intelligenten Fabrik, unsere Vision und unsere Pläne für die Fabrik der Zukunft. Fredrik Boberg zufolge waren viele der Besucher der Meinung, ein besseres Verständnis des Konzepts erhalten zu haben.

„Wir sind sehr zufrieden damit, dass so viele Menschen uns besuchen und unsere neuen Produkte sehen wollten, und vielleicht sogar noch zufriedener, dass sie an unseren allgemeinen Angeboten und Lösungen für die Zukunft interessiert waren. Ich glaube, dass das Konzept einer intelligenten Fabrik etwas ist, von dem jeder in der Branche schon gehört hat, aber auch eines, das schwer zu fassen ist. Aus dem Gespräch mit den Besuchern wurde klar, dass wir mit unseren Entwicklungen, und dem Mehrwert, den unsere Lösungen den Kunden bieten, auf dem richtigen Weg sind“, sagte Fredrik. 

Am Tag der offenen Tür konnten Besucher sich das neue intelligente zweispurige Fördersystem für schwere Lasten von FlexLink, unseren neuen kompakten Spiralförderer, unsere standardisierten Palettierer, Nahrungsmittel- und Getränke-Förderlösungen, Simulations- und Konstruktionswerkzeuge sowie Lösungen wie Steuerelemente und Produktionsdatenverwaltung ansehen.

Wir hoffen, dass alle Besucher gut Kontakte knüpfen oder pflegen konnten, von den neuen Ideen inspiriert wurden, und ein besseres Verständnis von FlexLink und den verschiedenen Arten, wie wir ihre Produktion unterstützen könnten, gewonnen haben.