Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bevor wir Ihnen Antworten können, beachten Sie bitte einige Punkte. Bitte füllen Sie das Formular unten aus. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.


  • FlexLink AB
  • Phone:
  • info@flexlink.com
Überprüfen Sie, ob die in die Feldern eingetragenen Informationen korrekt sind.
E-Mail versendet
Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es erneut.


Palettierung

FlexLink bietet ein komplettes Produkthandling-System für den gesamten Produktionsprozess an, zu dem auch die Palettierung der Produkte gehört. Beim Palettieren werden Stückgüter oder Behälter lagegenau auf Paletten platziert und abgesichert, üblicherweise am Ende einer Produktionslinie.

Die Flexibilität der Systeme und ihre Fähigkeit zur Neuprogrammierung bei Produktänderungen oder nach einer Neuinstallation in anderen Anwendungen im Werk sichern die langfristige Rentabilität der Investition.

Typische Anwendungen sind beispielsweise Toilettenpapierrollen, Kunststoffflaschen jeder Art, Kartons usw.

Um sicherzustellen, dass wir Ihre spezifischen Produktionsanforderungen erfüllen, arbeitet FlexLink mit den führenden Anbietern von Robotertechnik zusammen. Die Roboter können im Allgemeinen Einzelprodukte mit einer Last von bis zu 50 kg handhaben.

Für Sonderanwendungen können Spezialgreifer entwickelt werden, wenn das Standardsortiment nicht geeignet sein sollte.

Standardisierte Palettierzelle mit kollaborativem Roboter

Die standardisierte Palettierzelle von FlexLink ist kompakt, schnell zu installieren und einfach zu konfigurieren. Die Nutzung eines kollaborativen Roboters reduziert den Platzbedarf um mehr als 50 % im Vergleich zu industriellen Robotern.

Die Lösung eignet sich für Anwendungen mit geschlossenen Kartons, die eine Maximalkapazität von 8 Kartons pro Minute haben. Geeignet für Kisten mit einem Gewicht bis zu 8 kg.

Es werden keine Schutzzäune oder -käfige benötigt, daher können die Mitarbeiter gefahrlos neben der Robotereinheit arbeiten. Die Palettierzelle ermöglicht einen Dauerbetrieb.

Die Betriebskosten sind niedrig, da keine zusätzliche Luftversorgung benötigt wird. Die Einheit umfasst eine eingebaute Vakuumpumpe für die einfache Demontage der Palettierzelle. Die durchdachte Konstruktion mit schnellen Klemmsteckern sorgt für eine schnelle Installation in nur wenigen Stunden.

Konstruktionstools

Sie können die Palettiereinheit ganz einfach mit dem FlexLink Design Tool entwerfen und das eingebaute Simulationswerkzeug ermöglicht eine vorläufige Kapazitätsvalidierung. Mit dem Werkzeug können auch Förderer und komplette Produktionslinien entworfen werden. Die Einheit lässt sich mit der Drag&Drop-Funktion einfach die Konfiguration einer Produktlinie integrieren.

End of line palletizing
End of line palletizing

  • FlexLink bietet ein komplettes Produkthandling-System für den gesamten Produktionsprozess an, zu dem auch die Palettierung der Produkte gehört.