Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Bevor wir Ihnen Antworten können, beachten Sie bitte einige Punkte. Bitte füllen Sie das Formular unten aus. Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.
Read the FlexLink Privacy Policy here


  • FlexLink AB
  • Phone:
  • info@flexlink.com
Überprüfen Sie, ob die in die Feldern eingetragenen Informationen korrekt sind.
E-Mail versendet
Ein Fehler ist aufgetreten! Bitte versuchen Sie es erneut.


News

10-03-2020

Erweiterung des Edelstahlsortiments: Neuer Förderer mit 70 mm Breite

FlexLink erweitert sein Angebot an Edelstahl-Förderern und Produkthandhabungsfunktionen für Molkerei-, Lebensmittel-, Körperpflege- und pharmazeutische Produkte.

Bessere Handhabung kleinerer Produkte

FlexLink sammelte 40 Jahre Erfahrung im Bereich Automatisierung und bietet nun neue Funktionen für eine bessere Produkthandhabung. Zusätzlich zu den verfügbaren Edelstahlförderern mit Breiten von 85 mm, 180 mm und 300 mm bietet FlexLink jetzt auch 70 mm. Diese neue Größe ersetzt die vorhandene XLX-Option.

Sie wurde für kleinere Lebensmittelbehälter und Pakete mit höherer Instabilität bei der Produktion entwickelt. So haben Hersteller mehr Möglichkeiten, die Produktionskontrolle während der Herstellung zu optimieren.

Unser Angebot für eine saubere und sichere Produktion

Mit dem umfassenden Lösungsangebot von FlexLink können mehr Produktgrößen und -typen effizient gehandhabt werden.  Zu den verfügbaren Standardhandhabungsfunktionen gehören Reinigungslösungen, Klemmanschläge und Übertragungsbrücken.

Bedienersicherheit ist entscheidend

Die Bedeutung der Bedienersicherheit ist weiterhin eine treibende Kraft für die Produktentwicklung bei FlexLink. Im Einklang mit der zusätzlichen 70-mm-Fördereroption hat FlexLink auch ein neues Kettendesign eingeführt, das für die Edelstahl- und die Aluminium-Produktpalette erhältlich ist.

Der Fokus des innovativen Kettendesigns liegt auf der Produkt- und Bedienersicherheit, wodurch die Verletzungsgefahr des Bedieners während der Produktion verringert wird. Das neue Design entspricht den neuesten europäischen und amerikanischen Vorschriften und wurde entsprechend genehmigt.

Durch die geringere Zahl an Quetschpunkten ist die Wahrscheinlichkeit von Produktionsverlusten durch instabile Produkte für Hersteller geringer. Die Gefahr, Produkte wie Saftkartons und Quetschbeutel für Babynahrung zu beschädigen, wird ebenfalls verringert, da weniger Quetschpunkte vorhanden sind.

Schwerpunkt auf Einfachheit

Durch den einfach gestalteten schlanken Innenraum wird die Reinigungszeit der Produktionslinie verkürzt und das Risiko einer Kreuzkontamination minimiert. Ohne Spalten, in die Verunreinigungen wie Krümel fallen können, und mit einfachem Reiningungszugang bietet die Linie ein sauberes Design, das einfacher zu warten ist.

FlexLink bietet ein sauberes, einfaches Linienlayout gemäß HACCP-Richtlinien für den Produkttransport von der Primärverpackung bis zum Linienende. Mit der Kombination aus einem umfassenderen Portfolio an Edelstahl-Förderern und verbesserten Sicherheitsfunktionen bietet FlexLink Herstellern weiterhin Mehrwert und Kontrolle.