Palettierung macht komplexe Prozesse einfach

Palettierung macht komplexe Prozesse einfach

Reibungslose Automatisierung in allen Branchen mit FlexLink Palettierlösungen

Mit robotergestützter Palettierung passieren Ihre Produkte einfach und wirtschaftlich die Ziellinie

Bei der Palettierung am Ende der Linie werden Ihre Produkte von der Produktionslinie auf eine Palette gehoben und zum Versand oder zur Lagerung vorbereitet. Die Kunst besteht darin, die Kartons optimal zu stapeln, um das Volumen auf der Palette zu maximieren. Gleichzeitig muss der Stapel so stabil zu sein, dass die Kartons nicht verrutschen, umkippen oder sich gegenseitig zerdrücken. Robotergestütze Anwendungen von FlexLink automatisieren den Palettierungsprozess mit Hilfe von Industrierobotern und kollaborativen Robotern.

Kunden auf der ganzen Welt schätzen unsere Palettierer für:

  • Sicherheit
  • Einfache Bedienung
  • Kompakte Standfläche
  • Zugänglichkeit

Automatisierte Palettierzellen optimieren den Pallettierprozess am Linienende

Unsere schlüsselfertigen robotergestützten Lösungen verfügen über zwei Palettenplätze für einen kontinuierlichen Arbeitsablauf. Sie eignen sich bestens für die Palettierung von Kartons, Trays, Beuteln oder einzelnen Produkten.

Höchste Mobilität und einfache Konfiguration ermöglichen den Einsatz unserer automatischen Palettierer in allen Branchen. Die kompakte Bauweise gewährleistet maximale Flexibilität und eine gute Prozessintegration bei der Verwendung von Palettierern in Ihrer Produktion.

Unsere Palettierzellen garantieren eine reibungslose Automatisierung industrieller Prozesse. Sie können Produkte auch direkt von einem Fahrerlosen Transportfahrzeug (FTF, englisch Automated Guided Vehicle, AGV) übernehmen. Das einfache Design, die benutzerfreundliche Inbetriebnahme und die intuitive Bedienung des benutzerfreundlichen Steuersystems garantieren einen stabilen und reibungslosen Automatisierungsprozess.

Das automatisierte Palettieren mit Palettierzellen von FlexLink reduziert die Arbeitsbelastung Ihrer Mitarbeiter. Mit robotergestützten Palettierungslösungen können Sie effektive und nachhaltige Vorteile erzielen, indem Sie körperlich anspruchsvolle und zeitaufwändige Aufgaben vollständig automatisieren.

Automatisierte Palettierzellen optimieren den Pallettierprozess am Linienende
Palettierer vereinfachen komplexe Prozesse

Palettierer vereinfachen komplexe Prozesse

FlexLink verfügt über zwei Optionen, die für das Palettieren geschlossener Kartons geeignet sind und eine Palettierung mit gleichbleibender Qualität und Präzision in schnelllebigen Konsumgüterbranchen ermöglichen: der industrielle Palettierer RI20 und die drei kollaborativen Roboter RC10, RC12 und RC14.

Selbst mit der Fähigkeit, Produktgewichte von bis zu 15 kg bei 12 Zyklen pro Minute zu bewältigen, haben unsere industriellen robotergestützten Lösungen kein am Boden befestigtes Grundmodul. Die mobilen robotergestützten Lösungen von FlexLink sind für den Einsatz in mehreren Produktionslinien geeignet.

Unsere kollaborativen Palettierzellen sind für die sichere Zusammenarbeit mit dem Personal konzipiert. Es ist kein Zaun oder Käfig um den Pallettierer herum notwendig. Wenn ein Bediener mit dem Roboterarm in Berührung kommt, stoppt der Cobot automatisch, um das Verletzungsrisiko zu minimieren.

Kundennutzen von Palettierlösungen

  • Handling hoher Produktgewichte
  • Schnelles Handling und hoher Durchsatz
  • Kompakte und stabile Stapelung
  • Mobil für den Einsatz in mehreren Produktionslinien
  • Höchste Anwendersicherheit
  • Einfache Einrichtung und benutzerfreundliche Oberfläche
  • Drag-and-Drop-Konfiguration 
  • Datenerfassungspaket und vorbeugende Wartung verfügbar 

Macht Komplexes einfach

Die Palettierzelle RI20 mit Industrieroboterarm vereinfacht alle komplexen Prozesse eines herkömmlichen Palettierers.

Der Palettierer ist kompakt, mobil und passt sich problemlos an Produktionsänderungen an, egal ob es sich um ein neues Packschema oder einen anderen Linienstandort handelt. Die Einheit eignet sich für das Palettieren von geschlossenen Kartons in der FMCG-Branche. Die Pallettierzelle ist Teil des Robotik-Angebots von FlexLink und sehr einfach zu bedienen. Für den reibungslosen Betrieb sorgt eine spezielle Hardware in Kombination mit der dafür entwickelten Softwareschnittstelle.

Hauptvorteile

  • Sichere Koexistenz und kontinuierlicher Betrieb: erhöht die Produktionskapazität um bis zu 5 %.
  • Einfach zu integrieren und schnell an andere Einsatzorte verlegt: Ermöglicht eine flexible Produktionsplanung.
  • Vereinfacht alle komplexen Prozesse eines Palettierers: keine komplexe Programmierung oder besondere Fähigkeiten erforderlich.
  • Schnelle Konfiguration und Fehlerbehebung für kürzere Ausfall- und Reparaturzeiten.
  • Kurze Bearbeitungszeit und globaler Support.

 

Please accept marketing cookies to view this content.
Please accept marketing cookies to view this content.

Einfaches Palettieren mit dem kollaborativen Roboter RC10

Die standardisierte Palettierzelle RC10 von FlexLink ist kompakt, schnell zu installieren und einfach zu konfigurieren. Die Nutzung eines kollaborativen Roboters – Cobot genannt – reduziert den Platzbedarf um mehr als 50 % im Vergleich zu industriellen Robotern.

Vorteile

  • Kompakt, modular und leicht zu bewegen
  • Einfach zu installieren und zu konfigurieren
  • Kollaborativer und kontinuierlicher Betrieb
  • Sicher und niedrige Betriebskosten
Dokumente
PDF Übersicht zu RI20
PDF RI20 Technische Broschüre
PDF RC10 Technische Broschüre
PDF RC12, RC14 Technical Flyer